Angebote zu "Vorsorge" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Tagesspiegel Vorsorge & Reha
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.01.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vorsorge & Reha, Titelzusatz: Tagesspiegel Sonderheft, Verlag: Tagesspiegel, Der Verlag // Verlag Der Tagesspiegel GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 170, Gewicht: 429 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Vorsorge & Reha
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorsorge & Reha ab 12.8 € als Taschenbuch: Tagesspiegel Sonderheft. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Gesundheit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Vorsorge & Reha
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorsorge & Reha ab 12.8 EURO Tagesspiegel Sonderheft

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Vergütung mit Fallpauschalen in der stationären...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für viele scheint es bereits entschieden, dass die Einführung von DRG-Systemen in der stationären Akutversorgung die Übertragung solcher Systeme auf den Bereich der stationären Rehabilitation zwangsläufig zur Folge haben werde oder müsse. So plausibel solche Überlegungen erscheinen mögen, stellt sich doch die Frage nach den Gewinnern und Verlierern eines solchen Vorgehens. Der Autor Remo Wierschke gibt einführend einen Überblick über die Grundlagen, Aufgaben und Ziele der Rehabilitation, wobei die einzelnen Trägerarten von Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen und die unterschiedlichen Arten näher betrachtet werden. Am Beispiel der AOK Hessen wird die Bedeutung der medizinischen stationären Rehabilitation durch Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht und die Stellung der GKV im Rehabilitationsmarkt näher beschrieben. Im Schwerpunkt der Arbeit analysiert der Autor den Einsatz von Reha-Fallpauschalen und geht dabei insbesondere auf die Unterschiede im Gegensatz zur Akutversorgung ein. Das Buch richtet sich an alle Akteure im Rehabilitationsmarkt, an Entscheidungsträger der Krankenkassen und Erbringer von Rehabilitationsleistungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Der Tagesspiegel Vorsorge & Reha
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorsorge & Reha ist das Magazin für gesundheitsbewusste Berlinerinnen und Berliner. Denn man kann so manches selbst tun, um die eigene Gesundheit für ein langes Leben zu erhalten - was, das verrät dieses Magazin. Wie gelingt die Umstellung auf einen gesunden Lebensstil? Welche Vorsorgeuntersuchungen sind sinnvoll und was kosten sie? Und welche Rehakliniken in Deutschland empfehlen die Berliner Ärzte am häufigsten?

Anbieter: Dodax
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Vergütung mit Fallpauschalen in der stationären...
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Für viele scheint es bereits entschieden, dass die Einführung von DRG-Systemen in der stationären Akutversorgung die Übertragung solcher Systeme auf den Bereich der stationären Rehabilitation zwangsläufig zur Folge haben werde oder müsse. So plausibel solche Überlegungen erscheinen mögen, stellt sich doch die Frage nach den Gewinnern und Verlierern eines solchen Vorgehens. Der Autor Remo Wierschke gibt einführend einen Überblick über die Grundlagen, Aufgaben und Ziele der Rehabilitation, wobei die einzelnen Trägerarten von Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen und die unterschiedlichen Arten näher betrachtet werden. Am Beispiel der AOK Hessen wird die Bedeutung der medizinischen stationären Rehabilitation durch Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht und die Stellung der GKV im Rehabilitationsmarkt näher beschrieben. Im Schwerpunkt der Arbeit analysiert der Autor den Einsatz von Reha-Fallpauschalen und geht dabei insbesondere auf die Unterschiede im Gegensatz zur Akutversorgung ein. Das Buch richtet sich an alle Akteure im Rehabilitationsmarkt, an Entscheidungsträger der Krankenkassen und Erbringer von Rehabilitationsleistungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Migration eines Software-Moduls
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Begriff Migration kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt ¿Wanderung¿. Da allerdings viele Vorgänge als Wanderung angesehen werden, wird der Begriff Migration in vielen verschiedenen Themenbereichen verwendet und hat somit mehrere verschiedene Bedeutungen. Zum Beispiel wird in der Soziologie mit dem Begriff Migration eine ¿auf Dauer angelegte, beziehungsweise dauerhaft werdende räumliche Veränderung des Lebensmittelpunktes einer oder mehrerer Personen verstanden¿, wohingegen in der Astronomie die ¿Planetenwanderung¿ als Migration bezeichnet wird. Was dieser Begriff in der Informationstechnik (IT) bedeutet und welche Zielgruppen hier eine Rolle spielen, soll unter anderem in dieser Arbeit erläutert werden. Auch in der Abteilung xy der z GmbH spielt der Begriff der Migration seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Das Unternehmen und die Abteilung: Die z GmbH ist ein Unternehmen der a Holding AG, welches ¿eines der führenden eHealth - Unternehmen in Europa¿ ist. Die z GmbH bietet massgeschneiderte IT-Lösungen für den Akut-, Reha- und Sozialmarkt an. Das Unternehmen ist Marktführer bei Reha-Systemen und umsatzstärkster Anbieter in der Sozialwirtschaft. Der Hauptstandort der z GmbH befindet sich in Koblenz, weitere Standorte befinden sich in Berlin, Hannover, Osnabrück, Höxter, Düsseldorf, Bensheim, Augsburg, München und Oberessendorf. Die Abteilung xy an dem Standort b ist für die gleichnamige Produktlinie xy verantwortlich, hinter der die Branchenklassiker c und d stehen. Diese ganzheitlichen Branchenlösungen organisieren alle administrativen Prozesse in Reha-, Vorsorge- und Fachkliniken sowie ambulanten Einrichtungen. Die Thematik der Migration betrifft das Modul Therapieplanung (GTp) der Software e. Aus diesem Grund sind die anderen Einsatzbereiche der Software nicht weiter nennenswert. Ausgeschrieben bedeutet die Abkürzung GTp Gesundheitswesen Therapieplanung. Dieses Modul ermöglicht den Kunden eine effektive Therapie- und Terminplanung. Zielsetzung der Arbeit: In dieser Bachelorarbeit wird auf wissenschaftliche Weise die Thematik der Migration analysiert und erläutert. Dabei wird ein komplettes Migrationsprojekt in der Abteilung xy betrachtet und beispielhaft dargestellt. Zu einem Migrationsprojekt gehören neben der Durchführung der Migration an sich noch einige weitere Prozesse, wie zum Beispiel eine genaue Voranalyse und ein ausführliches Rolloutmanagement. Die einzelnen Subprozesse, [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Vergütung mit Fallpauschalen in der stationären...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Für viele scheint es bereits entschieden, dass die Einführung von DRG-Systemen in der stationären Akutversorgung die Übertragung solcher Systeme auf den Bereich der stationären Rehabilitation zwangsläufig zur Folge haben werde oder müsse. So plausibel solche Überlegungen erscheinen mögen, stellt sich doch die Frage nach den Gewinnern und Verlierern eines solchen Vorgehens. Der Autor Remo Wierschke gibt einführend einen Überblick über die Grundlagen, Aufgaben und Ziele der Rehabilitation, wobei die einzelnen Trägerarten von Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen und die unterschiedlichen Arten näher betrachtet werden. Am Beispiel der AOK Hessen wird die Bedeutung der medizinischen stationären Rehabilitation durch Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht und die Stellung der GKV im Rehabilitationsmarkt näher beschrieben. Im Schwerpunkt der Arbeit analysiert der Autor den Einsatz von Reha-Fallpauschalen und geht dabei insbesondere auf die Unterschiede im Gegensatz zur Akutversorgung ein. Das Buch richtet sich an alle Akteure im Rehabilitationsmarkt, an Entscheidungsträger der Krankenkassen und Erbringer von Rehabilitationsleistungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Migration eines Software-Moduls
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Begriff Migration kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt ¿Wanderung¿. Da allerdings viele Vorgänge als Wanderung angesehen werden, wird der Begriff Migration in vielen verschiedenen Themenbereichen verwendet und hat somit mehrere verschiedene Bedeutungen. Zum Beispiel wird in der Soziologie mit dem Begriff Migration eine ¿auf Dauer angelegte, beziehungsweise dauerhaft werdende räumliche Veränderung des Lebensmittelpunktes einer oder mehrerer Personen verstanden¿, wohingegen in der Astronomie die ¿Planetenwanderung¿ als Migration bezeichnet wird. Was dieser Begriff in der Informationstechnik (IT) bedeutet und welche Zielgruppen hier eine Rolle spielen, soll unter anderem in dieser Arbeit erläutert werden. Auch in der Abteilung xy der z GmbH spielt der Begriff der Migration seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Das Unternehmen und die Abteilung: Die z GmbH ist ein Unternehmen der a Holding AG, welches ¿eines der führenden eHealth - Unternehmen in Europa¿ ist. Die z GmbH bietet maßgeschneiderte IT-Lösungen für den Akut-, Reha- und Sozialmarkt an. Das Unternehmen ist Marktführer bei Reha-Systemen und umsatzstärkster Anbieter in der Sozialwirtschaft. Der Hauptstandort der z GmbH befindet sich in Koblenz, weitere Standorte befinden sich in Berlin, Hannover, Osnabrück, Höxter, Düsseldorf, Bensheim, Augsburg, München und Oberessendorf. Die Abteilung xy an dem Standort b ist für die gleichnamige Produktlinie xy verantwortlich, hinter der die Branchenklassiker c und d stehen. Diese ganzheitlichen Branchenlösungen organisieren alle administrativen Prozesse in Reha-, Vorsorge- und Fachkliniken sowie ambulanten Einrichtungen. Die Thematik der Migration betrifft das Modul Therapieplanung (GTp) der Software e. Aus diesem Grund sind die anderen Einsatzbereiche der Software nicht weiter nennenswert. Ausgeschrieben bedeutet die Abkürzung GTp Gesundheitswesen Therapieplanung. Dieses Modul ermöglicht den Kunden eine effektive Therapie- und Terminplanung. Zielsetzung der Arbeit: In dieser Bachelorarbeit wird auf wissenschaftliche Weise die Thematik der Migration analysiert und erläutert. Dabei wird ein komplettes Migrationsprojekt in der Abteilung xy betrachtet und beispielhaft dargestellt. Zu einem Migrationsprojekt gehören neben der Durchführung der Migration an sich noch einige weitere Prozesse, wie zum Beispiel eine genaue Voranalyse und ein ausführliches Rolloutmanagement. Die einzelnen Subprozesse, [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot